Pandemic projects: Two books and a painting | Life

Bild von Shalini Ganendra

Abonnieren Sie unseren Telegrammkanal, um die neuesten Updates zu Neuigkeiten zu erhalten, die Sie wissen müssen.

PETALING JAYA, 4. April – Ein Vorteil dieser Pandemiesperre war die Gelegenheit, das Lesen und Nachdenken nachzuholen.

Die Wahrheit sollte uns befreien, und hier sind drei empfohlene Quellen für Anleitungen zur Suche nach diesen Wahrheiten, die von drei mutigen Stimmen erstellt wurden, die oft durch forensische Details unterstützt werden, gepaart mit Witz und Humor, von denen einige augenschonender sind als andere – und alle durch Qualitätsengagement, Offenheit und Glaubwürdigkeit.

Das Verschwindenlassen, der unmögliche Fall von MH 370
Von Florence De Changy

Es war das erste Flugzeug, das seit Amelia Earhart im Jahr 1939 völlig ohne Erklärung verschwand.

Der Fall hat die Medien der Welt zu einer fieberhaften Spekulation angeregt. War es entführt worden? War der Kapitän verrückt geworden und Amok gelaufen? Hatte es an Bord ein Feuer gegeben? Wer waren die beiden iranischen Passagiere mit gefälschten österreichischen und italienischen Pässen? Wenn das Flugzeug abgestürzt war, wo war das Wrack?

Florence de Changy ist Fernostkorrespondentin der französischen Zeitung Le Monde und hat den Fall ausführlich behandelt.

Sie liefert ein äußerst gründliches und zugängliches Beispiel für die Untersuchung des Journalismus, das versucht, das Netz von Untersuchungen, Berichten, Schlussfolgerungen, gefälschten Nachrichten und Charakteren rund um das Verschwinden des MH370-Fluges (8. März 2014) zu enträtseln.

De Changy liefert scharfe Beobachtungen, die meistens sardonisch lustig sind und dem Leser ein tieferes Verständnis vermitteln – nicht darüber, was mit dem Flugzeug passiert ist -, sondern über die Spielereien, mit denen sich Länder und Menschen beschäftigen, um sich nicht auf ihre Unfähigkeit zu konzentrieren, eine Situation zu lösen. oder in der Tat, um einen auszunutzen.

Das Schreiben ist sachlich dicht und bietet eine qualitativ hochwertige Quelle für jede Forschung über Fluggeheimnisse – sollte aber auch als Fallstudie darüber angesehen werden, wie geschickt Länder wie Malaysia, Australien und die USA (insgesamt sieben) zu der Verwirrung und Angst beigetragen haben und Misserfolg.

Wenn jemand diese Konsequenz beabsichtigte, sollte dies als sein Fachwissen angesehen werden, denn Verwirrung war der Name des Spiels, wie sie beklagt.

Auf diesen Seiten finden Sie eine schwindelerregende Anzahl von Beweisbesuchen in mehr als sieben Ländern, zahlreiche Interviews mit einer Vielzahl von Experten, Regierungsbeamten, Zeugen, Verwandten und so weiter.

Sie bespricht Theorien in Bezug auf Kapitän, Copilot, Passagiere, Militäreinsätze und so weiter. Sie argumentiert ordentlich, dass der Kapitän nicht für dieses Verschwinden verantwortlich gemacht werden kann.

Die expansive Beteiligung von sieben Ländern an der Suche nach MH 370 zog Scharlatane und Opportunisten sowie mutmaßliche Zeugen und Spieler an, die von Fischern bis zu hochkarätigen Technikern reichten.

Sie führt uns hartnäckig durch verschiedene Theorien und bringt uns der Wahrheit nur „standardmäßig“ näher, dh indem sie die meisten Theorien diskreditiert, die von Regierungen, Beamten, Presse und sozialen Medien präsentiert werden.

Ihre Sprache ist kernig und unversöhnlich – “Wie oft muss eine Lüge wiederholt werden, damit sie zur Wahrheit wird?”

Was de Changy am glaubwürdigsten tut, ist, mögliche Lügen und Lügner zu identifizieren, so dass die internationale Gemeinschaft kaum noch auf etwas vertrauen kann, was sie sagt.

Ihr Kommentar zu den langwierigen (drei Jahre), teuren (103 Millionen Pfund oder 589 Millionen RM) und multinationalen Ermittlungen für MH370 enthüllt Rätsel, was historisch als Fallstudie für massive Unfähigkeit und als “erbärmliches Versagen” aufgezeichnet werden könnte. “” Heute ist keine andere Schlussfolgerung gezogen worden.

Haben wir uns jemals vorgestellt, dass Regierungen Gerüchte, Abstriche und Fehlinformationen einbeziehen und fördern könnten? Wenn nicht vorher, führt uns de Changys Untersuchung auf die dunklere Seite und hält uns dort mit legalistischer Klarheit, um Wissen und Fehlinformationen aufzudecken.

Sie macht mit Qualitätsbeweisen deutlich, wen / was sie für verdächtig, dumm, unwürdig und unglaublich hält.

Das Rätsel um MH 370 bleibt ungelöst und endete offiziell im Januar 2017, aber jede Spekulation wird jetzt besser durch den “Truth by Default” -Ansatz von de Changys forensischem Bericht informiert.

Das Mitnehmen – vertraue den Stimmen der Macht nicht nur wegen ihres Status. Testen Sie die Frage und machen Sie sie mit alternativen Quellen und unabhängigen Untersuchungen zur Rechenschaft.

Akzeptiere nichts blind als die Wahrheit. Beurteilen Sie den Sprecher. Beurteilen Sie die Institutionen. Beurteilen Sie die Nachricht.

„Der Schlüssel zu einem erfolgreichen Verschwinden ist die Ablenkung. Erhalten Sie die Aufmerksamkeit des Publikums und lassen Sie es woanders hinschauen, während Sie Ihre Fingerfertigkeit ausführen. “

De Changy verwendet diese Tricks nicht, sondern enthüllt sie glaubwürdig, um uns überzeugend zu alternativen Schlussfolgerungen zu bringen, für die auch Sie The Disappearing Act lesen müssen, derzeit Nr. 4 auf der Bestsellerliste von Amazon UK.

Was schockierend und traurig klar wird, ist, dass die internationalen Bemühungen um das Verschwinden von MH370 durch falsche Nachrichten, opportunistische Scharlatane und Unfähigkeit korrumpiert wurden – alles trägt zur Enttäuschung und Trauer bei, die bereits diejenigen verfolgt, die große Verluste erlitten haben.

Gerechtigkeit in der Wildnis
Von Tommy Thomas

Tommy Thomas ‘Anspruch auf Ruhm ist der erste Generalstaatsanwalt Malaysias unter einer nicht-barisanischen Nationalregierung und die erste nicht-malaiische AG.

Es wird somit verständlich, warum Thomas mit einer so klaren und gewichtigen Stimme seine Memoiren Justice in the Wilderness (vielleicht wäre ein passenderer Titel Justice & The Wilderness gewesen) 12 Monate nach seinem Rücktritt sicher erzählt.

Eine Lebensgeschichte über frühe Jahre, berührende Familienerzählungen, historische Kommentare zu Malaya und Malaysia, dominiert von beruflicher Entwicklung, die in seiner Position als AG gipfelt; mit Fokus auf Ereignisse während seiner Amtszeit und der Vorbereitung auf seinen Rücktritt.

Seine schriftliche Stimme ist ausgewogen, verantwortungsbewusst (eine Art juristischer Auftrag für Laien) und energisch – sie bietet eine faire Bewertung der Angelegenheiten in einem Ton, der frei von Angst und größter Gunst klingt. (Er bezeichnet jedoch einige malaysische Talente zu oft als “Weltklasse”, was diesen Leser verwirrt darüber ließ, warum eine solche Beschreibung überhaupt notwendig war, wenn sie nicht für ausländische Experten wie Queen’s Counsels verwendet wurde.)

Die Informationen werden sofort benötigt, um seine Entscheidung zu entschuldigen, vor dem Beitritt der neuen Regierung zurückzutreten und Gerüchte über seine Amtszeit und seinen Rücktritt zu zerstreuen.

Es gibt wertvolle persönliche Einsichten und anhaltende Verwirrung – er bezeichnet wiederholt “bizarr” – (ja, selbst er wusste nicht, was wirklich vor sich ging) in die Ereignisse des schicksalhaften Sheraton Move, der die Realitäten politischer Manöver und a kompromittierte Demokratie.

Dieses Buch führt uns lebenswichtig in die wichtige und wenig verstandene Welt der Kammern der AG, die letztendlich der Öffentlichkeit gegenüber verantwortlich ist (obwohl der Vertrag der AG mit der malaysischen Regierung abgeschlossen wurde).

Die Vision von Thomas, positive Rechtsreformen durchzuführen, und sein frustrierter Stil des Privatsektors, stark bürokratische und undurchsichtige Systeme zu verwalten, rufen Sympathie und Bewunderung hervor.

Was deutlich wird, ist, dass selbst in den Kammern der AG Politik und Pferdehandel Fähigkeiten erforderlich sind, wobei Geduld, Fähigkeiten der Menschen und Ausdauer die Voraussetzungen für einen außergewöhnlichen Generalstaatsanwalt sind.

Man kann nicht anders, als das Gefühl zu haben, dass Thomas zu früh aufgegeben hat. Die Position der AG dient, wie auch andere gewählte oder anderweitig gewählte Regierungspositionen, letztendlich dem Volk.

Auf der helleren Seite, wenn Thomas noch AG wäre, hätten wir nicht den Vorteil seiner wertvollen Erkenntnisse, die für das öffentliche Interesse geteilt werden.

Sheraton Schritte
Von Tony Pua
121 x 152 cm Öl auf Leinwand (in der Ausstellung zum 80. Geburtstag von DAP-Gründer Lim Kit Siang, @ K5 Galery, Theater Impian, Bukit Jalil)

Langkah Sheraton greift zufällig dort auf, wo Thomas ‘Buch endet; imaginäre Momente zu malen, die zum berüchtigten Sheraton Move am 23. Februar 2020 führen.

Dr. Mahathir Mohamad trat am nächsten Tag zurück und am 29. Februar wurde eine neue Regierung der Perikatan Nasional eingesetzt, mit Muhyiddin Yassin als 8. Premierminister des Landes.

Dieses wegweisende Kunstwerk des Autodidakten und bemerkenswerten Abgeordneten Tony Pua bietet allen Zuschauern eine viszerale Anziehungskraft.

Die Arbeit erfordert in der Tat keine Wertschätzung der 15 abgebildeten Charaktere, bietet jedoch Verständnis für zufällige und intensive Blicke, die die zentrale Realität des Sheraton Move durch ein fiktives Bühnenbild ansprechen.

Wenn ein Bild 1.000 Wörter enthält, schreibt dieses ein Buch.

Niemand schaut sich an; niemand spricht miteinander – obwohl zwei auf Handys sind. Mit wem sprechen sie? Was denkt oder tut jeder von ihnen?

Abgebildet sind auch verschiedene Symbole. Ein Schachspiel mit einem echten Spiel wirft die Frage auf: “Wer spielt das Spiel wirklich? Wer gewinnt?”

Eine Schatzkiste mit dem Etikett “xoxo JLow” bringt ein trauriges Kichern zusammen mit einer Schachtel Angelausrüstung, die unter einer Flasche Würmer ruht.

Für diejenigen, die mit den Charakteren vertraut sind, hat die Szene vielschichtige Bedeutungen. Trotzdem bleibt die übergeordnete Frage: “Was ist wirklich passiert?”

Als ich Langkah Sheraton sah, wurde dieser Schriftsteller an Jim Croces berühmte Ballade erinnert. Ich muss sagen, ich liebe dich in einem Lied – einfallsreich angepasst, um die kreative Erzählung dieses Meisterwerks widerzuspiegeln:

Nun, ich weiß, dass es ziemlich spät ist
Ich hoffe wirklich, dich zu wecken
Es gibt etwas, das ich nur malen muss
Denn Worte können es einfach nicht
Denn jedes Mal haben wir versucht, es dir zu sagen
Diese Störer haben es falsch verstanden
Also muss ich dich nur fragen
Warum? Wozu? Was schief gelaufen ist?”

Die Zusammenfassung

Diese drei kreativen Errungenschaften, die während des Chaos und der Ruhe der Pandemiebeschränkungen enthüllt wurden, bieten ironischerweise eine große Freiheit für Ansätze und Unterricht, einzeln und zusammen.

Sie bieten Anleitung und Komfort, Rechenschaftspflicht und Verantwortung. Ironischerweise bieten sie ein gewisses Maß an Hoffnung durch die Klarheit ihrer Herstellung und die erweiterte Reichweite.

Die allgemeinen Imbissbuden für lokal / global, öffentlich / privat – im Wesentlichen für alle:

  1. Verwirrung dient der Unehrlichkeit, lassen Sie sich also nicht einmal von Autoritätspersonen täuschen. Suchen Sie nach den richtigen Antworten.
  2. Klarheit und Beständigkeit fördern die Glaubwürdigkeit – und wenn sie durch Qualitätsnachweise gestützt werden – sprechen für dauerhafte Zuverlässigkeit. Reputation ist wichtig.
  3. Hab keine Angst. Sprechen Sie verantwortungsbewusst, aber taktisch und bieten Sie immer klare Lösungen anstatt allgemeiner Beschwerden.
  4. Seien Sie NICHT kritisch, unabhängig davon, wer sie äußert, insbesondere wenn sie konstruktiv ist. Die beste Vergeltung für Kritik ist keine Verleumdungsklage oder Zensur, sondern eine qualitativ hochwertige Antwort, Beweise und Ergebnisse. Aktionen und Track Records sprechen für sich.
  5. Hoffnung hat immer einen Platz, auch in Momenten völliger Verzweiflung, und Verzweiflung kann durch ehrlichen und klaren Austausch von Informationen, Ansichten und Handlungen gelindert werden.
  6. In diesem Schachspiel könnte der Gegner auch das unsichtbare Publikum sein, und der Gewinner könnte derselbe sein.

Die Wahrheit wird uns frei machen und diese pandemischen Juwelen zeigen, dass der Weg zur Entdeckung dieser Wahrheiten mächtiger und befähigender sein kann als die Wahrheiten selbst.

Und so geht die malaysische Geschichte mit mehr Wagemut, Verantwortlichkeit, Verantwortung und der Suche nach und Emanzipation von … der Wahrheit weiter.

* Datin Shalini Ganendra ist ein unabhängiger Wissenschaftler, Kulturberater und schreibt regelmäßig Beiträge für lokale und internationale Veröffentlichungen. Sie studierte Rechtswissenschaften an der Universität Cambridge und hat einen LL.M. von der Columbia University Law School und ist qualifizierter Rechtsanwalt und New Yorker Anwalt. Derzeit ist sie Visiting Fellow an der Universität Oxford und erforscht Image und Identität.

Comments are closed.